Joomla 3.1 Template by iPage Coupon

PÖMA Steinbrecher

Steinbrecher

Der PÖMA - Steinbrecher wurde für den Einsatz auf steinigen Wirtschaftswegen entwickelt.

Infolge von Erosionseinwirkung sowie durch mechanische Belastung wird die Verschleißschicht allmählich abgetragen.

Zur Neuprofilierung wird der Wegekörper aufgerissen. Dabei gelangen Steine verschiedener Größe an die Oberfläche. Zum Abdecken dieser Steine sind große Mengen Mineralgemisch erforderlich. Die notwendige Mineralmenge kann durch das Zerkleinern der Steine erheblich reduziert werden.

Mit dem PÖMA-Steinbrecher können alle Steinarten schnell und effizient gebrochen werden. Auf einem 3,5 m breiten Weg sind in der Regel 3-4 Durchgänge erforderlich, um eine optimale Korngröße zu erreichen.

Gleichzeitig werden Humusteile zerkleinert und mit dem übrigen Material gut vermischt. Dank der kantigen Kornstrukur der gebrochenen Steine wird die Tragfähigkeit nach dem Verdichten entscheidend Verbessert.

Rissige und nicht mehr tragfähige Asphaltwege werden aufgerissen und anschließend mit PÖMA-Steinbrecher zerkleinert. Nach Aufbringen und Verdichten einer Deckschicht aus Mineralgemisch kann so preiswert eine haltbare neue Fahrbahndecke hergestellt werden.